Ho`oponopono   Die Macht der Vergebung

HO'OPONOPONO - Die Macht der Vergebung
und EFT Meridianklopftechnik

 

Ho oponopono ist eine nachhaltig, wirksame hawaiianisch-schamanische Heilweise, zur Auflösung von Konflikten und Fehlverhalten in vielen Situationen.

Sie ist ein komplexer Kommunikationsprozess.

Der hawaiianische Begriff  Ho'oponopono bedeutet, " „richtig stellen; in Ordnung bringen, richten, überarbeiten, angleichen, nachbessern, regulieren, ordnen, berichtigen, aufräumen, sauber machen, etw.as ordentlich machen“ "Fehler wiedergutmachen".

 

Ho'o bedeutet, "etwas zu tun", "etwas auslösen" 

pono bedeutet ''gerade", "aufrecht", "ausgleichen" 

ponopono bedeutet "Vollkommenheit". 

 

Somit lässt sich Ho'oponopono auch mit "Weg zur Vollkommenheit" übersetzen. 

 

Sie geht davon aus, dass alles eins ist in der Welt, auch wenn wir uns getrennt fühlen. Aufgrund dieser Einheit, kann nichts in der eigenen Welt geschehen, ohne dass es nicht auch eine Resonanz in dem Betrachter dazu gäbe. Man kann Probleme im Außen nur dann ändern, wenn man die innere Resonanz dazu heilt und die Muster die dazu führen, auflöst. 

 

Die innere Liebes- und Verzeihensarbeit nach Dr. Hew Len umfasst vier Schritte. 

 

Die Übergabe des Geschehens an das Göttliche erfolgt im fünften Schritt.

Die Antwort aus Allem-was-ist im sechsten zusätzlichen Schritt enthalten: 

 

 

1. Die Situation in sich zu bestätigen         Es tut mir leid.

 

2. Dieser Situation in sich zu verzeihen     Ich verzeihe mir.

 

3. Die Situation in sich zu lieben               Ich liebe mich. 

 

4. Für die ausstehende Umwandlung dieser Situation in sich zu danken     Ich danke dafür.

 

 

.......... WEITERFÜHRENDE SCHRITTE .......... 

5. Die radikal-zärtlich-frei-geliebte Situation in sich der Gottheit zur Vollendung zu übergeben

                                                                    Ich übergebe es Gott.

 

6. Den Dingen nach Gottes Willen ihren Lauf zu lassen und gegebenenfalls zu bezeugen, wie sie sich wandeln

                                                                    Ich bin bereit, ein Wunder zu bezeugen. 

 

Es gibt verschieden Arten des Ho´oponopono: Man spricht es zuerst für sich selber, dann für die Person(en) die beteiligt ist(sind) und auch für die Situation die alle Beteiligten verbindet. 

 

Es tut mir leid.... in mir...   ..... 

Es tut mir leid, liebe/r ......in mir...   ....

es tut mir leid, liebe Situation die uns Verbindet ..... in mir...  ....

 

Versuch es einfach! Es wird helfen, die Situation aufzulösen.

 

 

Für ein solches Ritual habe ich auch ein Gebet im Internet gefunden: (Danke)

 

Aloha

Göttlicher Schöpfer, Vater, Mutter und Kind in einem.

Wenn meine Familie, meine Verwandten oder meine Vorfahren 

jemanden beleidigt, verletzt oder in unwürdiger Weise behandelt haben,

oder dessen Familie, dessen Verwandten oder dessen Vorfahren

in Worten, Verhalten oder Taten

vom Anbeginn der Schöpfung bis zum heutigen Tag

Dann bitten wir hiermit um Vergebung.

Lass dieses Gebet Reinigung und Auflösung sein

Von allen schlechten Gefühlen, Erinnerungen, 

Blockaden, Energien und Vibrationen

Und verwandle all diese unerwünschten Energien in reines Licht.

So ist es und so soll es sein, heute und für immer.

Amama! (Amen)

 

 

 

Diese hawaiianische Heilweise wird mit der EFT Meridianklopftechnik noch intensiver und Heilkräftiger.

 

Auch bei dieser Methode gibt es verschiedene Ansätze und Reihenfolgen der Klopftechniken, die man miteinander kombinieren kann. Ausprobieren was am besten gefällt oder individuell am ansprechendsten ist.

 

Leichter ist es, wenn man im Internet unter youtube ho´oponopono und eft nachschaut, da kann man die Klopfrunden gleich mitmachen.

 

z.B. christaandschu   -  Das geheime hawaiianische System für Reichtum, Gesundheit und Friede mit Emotional Freedom Technique (Technik des emotionalen Friedens).

 

 

EFT - Klopfpunkte     

 

Beginne am Besten auf dem Kopf / Schädeldecke - Scheitelchakra mit leichtem Klopfen.

 

Der erste Punkt ist die innere Augenbrauenkante       > Ich bin Verantwortlich für diese Situation 

 

der zweite Punkt ist die äußere Kante der Augenbraue/ bzw Schläfenpunkt.    > Es tut mir leid

 

der 3. Punkt ist unterhalb der Augen auf dem Wangenknochen     > Ich verzeihe mir. .

 

der 4. Punkt ist oberhalb der Lippen    > Es tut mir leid.

 

Der 5. Punkt ist unterhalb der Lippen    > Ich danke dafür..

 

Der 6. Punkt ist unterhalb und zwischen den Schlüsselbeinen, (großflächig)   > Ich liebe mich

 

Der 7. Punkt ist unterhalb der Achselhöhlen  > Ich danke dafür

 

Diese Klopfrunde kann so oft fortgesetzt werden wie man möchte und sich geführt fühlt.

 

Abschluss:

Handgelenk Innenseite      > Ich übergebe es ...dem lieben Gott, dem Universum, einer höheren Macht ....."

 

Handkante Unterseite         Ich bezeuge ein Wunder.

 

3 x gut durchatmen.

 

 

Verantwortung übernehmen :

Die Verantwortung beginnt mit dem, dass ich sage, dass ich die Ursache für diese Situation in der ich mich befinde bin.

Verantwortung ist Neutral, sie  ist keine Last, kein Fehler, Lob oder Tadel, Scham oder Schuld. In der Verantwortung gibt es keine Bewertung von gut oder schlecht, richtig oder falsch. Es ist einfach das was es ist, und dein Standpunkt in dieser Angelegenheit.

Als Verantwortlicher beginnt man mit der Bereitschaft, sich mit einer Situation auseinanderzusetzen, aus der Sicht , dass du der Erzeuger dieser Situation warst, bei deinem Tun, beim Haben und beim Sein. Es ist nicht die Wahrheit. Es ist nur der Standpunkt, in dem wir jetzt stehen.

Niemand kann dich verantwortlich machen, auch du kannst keinem anderen die Verantwortung aufzwingen. Es ist die Gnade, die man sich selber gibt

Ein befähigter Zustand, in dem man das Sagen in der Angelegenheit des Lebens hat.

 

 

Wenn Du mehr wissen möchtest - melde Dich bei mir. 

 

  

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0